GEW und Schullandheimwerk Unterfranken feiern

Vonrf

GEW und Schullandheimwerk Unterfranken feiern

25 Jahre Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach

Als langjähriges Mitglied im SWU (Schullandheimwerk Unterfranken) wurde die GEW zu diesem zum Festakt eingeladen. Als GEW-Vertreter nahmen Wolfgang Berberich, Mitglied im SWU, und Peter Adler für die GEW Unterfranken am Festakt teil.
Der Festabend war hochrangig besetzt. Neben Vertretern des Schulheimwerks lobten Landrat Dr. Ulrich Reuter (AB) und Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer in ihren Redebeiträgen die hervorragende Arbeit des Hauses Hobbach.
Das Schullandheim Hobbach ist das bestbesuchte Haus in Bayern und bietet Schulklassen eine Fülle von Angeboten. Dies wurde den Gästen an Info-Ständen im Außenbereich demonstriert:
– Die erste europäische Wasserschule mit einer Vielzahl an Erkundungsmöglichkeiten im Bach Elsava und Auswertung im Labor
– Wie gewinnen wir Honig
– Vom Schaf zur Wolle

Am Samstagvormittag gab es 4 Arbeitsgruppen, die sich mit dem Thema “ Faszination Vögel“ (Spielen-Forschen-Schützen) beschäftigten.
Bericht: W. Berberich, Bilder Peter Adler, beide GEW Unterfranken